forum-qualitaetsjournalismus.de forum-qualitaetsjournalismus.de forum-qualitaetsjournalismus.de

„Gutes Geld für gute Worte“ – Die „Wirtschaftswoche“ und das „Forum Qualitätsjournalismus“ (FQJ) schreiben gemeinsam Recherche-Stipendien für Journalisten zum Thema „Nachhaltige Wirtschaft“  aus. Finanziert wird das Programm von Paten aus Industrie, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Das Stipendien-Programm will den Nachhaltigkeitsjournalismus in Deutschland fördern – mit Recherchen zu relevanten und praxisnahen Themen aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Klima, Energie, Mobilität, Innovation und Umwelt.

Die Vergabe der Stipendien erfolgt durch „WiWo Green“ und FQJ. Als Initiatoren der Journalisten-Stipendien achten sie bei der Auswahl und Bearbeitung der Themen auf die Einhaltung der redaktionellen Integrität und Unabhängigkeit, Relevanz und Fairness. Die im Rahmen der Journalismus-Stipendien „Nachhaltige Wirtschaft“ entstandenen Artikel sollen in der Print-Sonderausgabe „WirtschaftsWoche Green Economy“ und/oder online auf green.wiwo.de veröffentlicht werden.

Ob Sie unser Stipendien-Programm als Förder-Pate unterstützen oder sich als Journalist mit einem Rechercheprojekt bewerben wollen – sämtliche Informationen zu unseren Journalisten-Stipendien „Nachhaltige Wirtschaft“ finden Sie in den drei Info-Blättern, die Sie unten im PDF-Format herunter laden können.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – per Mail an stipendien(at)forum-qualitaetsjournalismus.de oder telefonisch unter 069.48 00 51 15.

 

Kurzprofil (PDF 143kb)        Info für Paten (PDF 143kb)         Info für Bewerber (PDF 139kb)